St. Marien Hospital Eickel - News
Zu den Inhalten springen
St. Marien Hospital Eickel
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
News

News

 
Presse News 1 - 10 von 100

St. Elisabeth Firmenlauf geht in die 10. Runde: Anmeldung ab sofort möglich

Gute Nachrichten für alle Laufbegeisterten: Der diesjährige St. Elisabeth Firmenlauf steht in den Startlöchern. Der Start erfolgt am Donnerstag, dem 06. Juni 2024, um 19 Uhr. Die Teilnehmer erwartet in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm, mit einigen Gewinnspielen zum zehnjährigen Jubiläum. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

> Weiterlesen
Startschuss für das Kochhaus: St. Elisabeth Gruppe liefert erstmalig Frühstück aus neuer Großküche

Mit dem ersten Frühstück für das St. Anna Hospital Herne geht am heutigen Samstag, dem 17. Februar 2024, die neue Großküche der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr und des Katholischen Klinikums Bochum, das Kochhaus, in den Betrieb. Im Herner Krankenhaus erhielten Patienten erstmalig ihr Essen aus dem neuen Kochhaus. Zukünftig werden von dort aus sowohl Speisen für Patienten und Mitarbeiter sämtlicher Einrichtungen der Klinikgruppen als auch für weitere Einrichtungen in der Region zubereitet. Das Angebot umfasst neben Frühstück, Mittagsmenü und Abendessen auch Catering für Veranstaltungen.

> Weiterlesen
13 Pflegefachkräfte erhalten ihr Examen

Ein toller Abschluss für das Jahr 2023. Am 29. Dezember 2023 haben 13 Auszubildende der St. Elisabeth Gruppe - Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ihre Pflegeausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung dauerte drei Jahre und umfasste sowohl Theorie als auch Praxis. Die Auszubildenden können nun ihre berufliche Laufbahn als examinierte Pflegefachkräfte im neuen Jahr in der St. Elisabeth Gruppe beginnen.

 

> Weiterlesen
Mit Partyhütchen und Feuerwerk – Das St. Anna Hospital Herne begrüßt Neujahrsbaby Leo

Leo Berghaus erblickte am 01.01.2024 um 01.43 Uhr als erstes Baby des Jahres im St. Anna Hospital Herne das Licht der Welt. Das Herner Neujahrsbaby wog bei der Geburt 3580 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Für Mutter Betina Berghaus (36) und Vater Maximilian Wiezkowiak (36) aus Herten ist es das erste Kind.

> Weiterlesen
Willkommen Felix! – Marien Hospital Witten begrüßt das Neujahrsbaby 2024

An Neujahr kam in der Geburtshilfe des Marien Hospital Witten das erste Baby früh am Morgen um 04.04 Uhr zur Welt. Der kleine Felix Rademacher wog bei der Geburt 3140 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Für Mutter Sina Rademacher (24) und Vater Alexander Krebs (28) ist es das erste Kind.

> Weiterlesen
Pflegeschüler der St. Elisabeth Gruppe laden Senioren zum weihnachtlichen Beisammensein ein

Die Bewohner der Senioreneinrichtungen Widumer Höfe kamen am 18. Dezember 2023 noch einmal ordentlich in Weihnachtsstimmung: Die Pflegeauszubildenden der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr organisierten im Rahmen eines Ausbildungsprojektes ein gemütliches Beisammensein am Campus der Krankenhausgruppe. Bei Punsch und Keksen gab es ein weihnachtliches Programm.

> Weiterlesen
Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindern – Neues Zentrum für kardiovaskuläre Prävention des Marien Hospital Herne

Um Herz-Kreislauf-Erkrankungen frühzeitig und bestmöglich zu behandeln, legt die Medizinische Klinik I des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum den Fokus besonders auf die Prävention. Im neuen Zentrum für kardiovaskuläre Prävention sollen Risikofaktoren von Herz-Kreislauf-Erkrankungen rechtzeitig erkannt und vorbeugende Maßnahmen eingeleitet werden. So kann eine schwere Erkrankung im Idealfall vermieden werden.

> Weiterlesen
Oberarzt des Rheumazentrum Ruhrgebiet erhält internationalen Forschungspreis

Das Rheumazentrum Ruhrgebiet gehört weltweit zu den größten rheumatologischen Fachkliniken und ist im Bereich der Rheuma-Forschung international renommiert. Oberarzt Priv.-Doz. Dr. Dr. Philipp Sewerin wurde nun von der amerikanischen „National Psoriasis Foundation“ für seine Forschung im Bereich der Schuppenflechte-Arthritis (Psoriasis-Arthritis) ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätigt seine langjährige Forschungsqualität auf internationalem Niveau.

> Weiterlesen
St. Elisabeth Gruppe begrüßt 22 angehende Operationstechnische Assistenten

Am vergangenen Freitag, dem 01. Dezember 2023, starteten 22 angehende Operationstechnische Assistenten eine Ausbildung bei der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr in Herne. In den nächsten drei Jahren erwartet sie ein bunter Mix aus theoretischem Unterricht und praktischen Einheiten in den verschiedenen Einrichtungen der Gruppe und deren Kooperationspartnern. So werden sie bestens auf ihre spätere Tätigkeit im OP vorbereitet.

> Weiterlesen
Farben in Bewegung – Teilnehmer bekamen beim N8-Atelier Einblick in verschiedene Maltechniken

Die Teilnehmer des 17. N8-Ateliers haben in der Nacht von Freitag auf Samstag mit verschiedenen Maltechniken ausgefallene Werke geschaffen. Die Abendveranstaltung in den Räumlichkeiten des St. Marien Hospital Eickel stand im Zeichen des Zusammenspiels von Körperbewegung und Kunstwerk. Durch Unterstützung der Künstlerin Judith Bisping Jacobi wurden die Teilnehmer der Veranstaltung für eine Nacht selbst zu Künstlern.

> Weiterlesen

© St. Marien Hospital Eickel | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.